Girokonto Vergleich Österreich

Welche Bank bietet in Österreich das beste Girokonto Angebot an? Hier auf Fem Finanz stellen wir Ihnen unseren unabhängigen Girokonto Vergleich für Österreich vor und zeigen Ihnen, wo Sie wirklich noch ein kostenloses Konto bekommen und Geld spren können. Top Konditionen ✓ Gratis Kontoführung ✓ Kostenlose Kreditkarte (wahlweise Mastercard oder Visa) und Bankomatkarte ✓ Jetzt Testsieger im September 2017 ausprobieren oder eigenen Konto Vergleich durchführen. Inkl. Ratgeber mit Tipps und Hinweisen. Eröffnen Sie noch heute Ihr eigenes gratis Konto!


Kostenloses Girokonto beim Testsieger (September 2017) eröffnen


ING-DiBa.at

  • gratis Girokonto inkl. vieler Extras
  • Gratis Maestro Bankomatkarte sowie kostenlose VISA-Classic Karte
  • 75 Euro (!!) Anmeldebonus

hellobank.at

  • gratis Kontoführung
  • Gratis Bankomatkarte & Kreditkarte (MasterCard oder VISA)
  • modernes Online Banking

dad.at

  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Bankomatkarte sowie gratis VISA Kreditkarte
  • € 75 Startbonus

Jetzt Girokonto Vergleich in Österreich durchführen und online Ihr gratis Konto eröffnen

Informationen zu unserem Gratis Konto / Girokonto Rechner zum Vergleichen aller Girokonten

FemFinanz.at arbeitet mit namhaften Banken und Finanzinstituten (unter anderem mit der ING DiBa, der BAWAG P.S.K., der Hello Bank, Erste Bank / Sparkasse, etc), in Österreich zusammen, um Ihnen als Bankkunden zu helfen, das richtige Bankkonto Angebot für Sie zu finden, welches auch wirklich zu Ihnen als Privatperson passt. Bei unserem unabhängigen Girokonto Vergleich vergleichen wir alle in Österreich verfügbaren Girokonten und Online Banking Angebote. So können Sie unserem Vergleichsrechner entnehmen, wie hoch die Kontoführungsgebühren bei der jeweiligen Bank sind. Bei einem Gehaltskonto ist die Kontoführung im Regelfall kostenlos, einzig bei unregelmässigen Geldeingängen fallen Kontoführungsgebühren bei der Benutzung des Girokontos an. Desweiteren führen wir den jeweiligen Dispozins der Bank an, damit Sie schnell erkennen können, welche Kosten Ihnen beim Überziehen Ihres Kontos entstehen. Zu guter Letzt gefunden haben und von nun an zeitgemässes Online Banking über Ihren Computer bzw Ihre Smartphone App betreiben können. Für Fragen rund um den Girokontovergleich, helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter, für spezifische Anfragen zu einem Konto Angebot, bitten wir Sie das jeweilige Bank Institut zu kontaktieren. Bitte beachten Sie auch, dass alle Angaben hier ohne Gewähr sind und es zu Abweichungen kommen kann!


Was Sie bei der Eröffnung eines Girokontos in Österreich beachten sollten

Girokonto eröffnen mit FemFinanz.atEs gibt einige Dinge, die Sie bei der Eröffnung eines Girokontos definitiv beachten sollten. Erstens ist ein Girokonto in Österreich zumeist dann gratis, wenn regelmässige Geldeingänge stattfinden bzw Sie ein Konto mit Mindestgeldeingang eröffnen. Dies ist bei einem Gehaltskonto bzw Pensionskonto der Fall. Die regelmässigen Geldeingänge können hier von Bank zu Bank variieren, auf dies gilt es auf jeden Fall zu achten. Auch weitere gratis Konditionen wie eine kostenlose Kreditkarte sind zumeist nur bei Gehaltskonten inklusive. Auch hier sollten Sie darauf achten, ob Sie zusätzliche Kreditkarten benötigen, die Zweitkarte ist oft mit Mehrkosten verbunden. Eine Frage, die Sie sich als Bankkunde auch stellen müssen, ist ob Sie einen persönlichen Ansprechpartner in einer Bankfiliale benötigen. Die meisten Online Angebote haben auch ein ausgeprägtest Filialnetz in Österreich, die easybank zum Beispiel ist eine reine Onlinebank und hat keine Filialen, wo Sie einen Berater aufsuchen können. Und zu guter Letzt sollten Sie sicherstellen, wie oft Sie Ihr Girokonto überzogen haben. Falls Sie häufig Ihr Konto überziehen, sollten Sie unbedingt auf einen günstigen Überziehungzins bis Dispozins achten. All diese Informationen können Sie schnell und einfach unserem Girokonto Vergleichsrechner entnehmen, wo wir alle Konditionen, Service Leistungen sowie weitere wissenswerte Infos hinterlegt haben.

Kontowechsel durchführen - Kostenloses Gehaltskonto / Pensionskonto eröffnen

Wenn Sie im Jahr 2017 für Ihr Gehaltskonto bzw Pensionskonto noch Gebühren zahlen, wird es allerhöchste Zeit einen Kontowechsel in Betracht zu ziehen und zu einer neuen Bank zu wechseln. Alle Online Banken bieten eine Fülle von tollen Extras für arbeittätige Menschen und Pensionisten an, die ein regelmässiges Einkommen besitzen. Wenn Sie zu dieser Personengruppe zählen, dürfen Sie sich wirklich glücklich schätzen, denn der Konkurrenzkampf unter den Banken ist groß und dementsprechend lohnend die Konditionen für Sie als Bankkunde. Erstens zahlen Sie beim Gehaltskonto und beim Pensionskonto nichts für die Kontoführung, es gibt keine Kontoführungsgebühren. Die Bankomatkarte sowie eine Kreditkarte (wahlweise Visa oder Mastercard) sind auch zumeist kostenlos im Angebot enthalten. Einige Banken ködern Ihre Kunden sogar mit einem Neukundenbonus, einer kleinen Prämie von ca 50 bis 75 Euro für Ihre Kontoeröffnung. In unserem Girokonto Vergleich haben wir diese Prämie durch ein spezielles Icon extra hervorgehoben und ist auch bei der Ernennung zum Girokonto Testsieger im September 2017 ein gewichtiger Punkt. Vergleichen Sie die Angebote aller Banken und ziehen Sie wirklich einen Kontowechsel in Betracht, falls Sie bei Ihrer jetzigen Bank noch immer Kontoführungsgebühren zahlen sollten. Sie können wirklich viel Geld sparen, mit dem Sie schönere Dinge im Leben anstellen können. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl Ihres Girokontos, falls Sie aber eine spezielle Frage zu einer Bank haben, empfehlen wir Ihnen mit der jeweiligen Bank Kontakt aufzunehmen und sich direkt zu erkundigen.

Fragen rund um die Eröffnung von GirokontenFem Finanz Ratgeber - Fragen rund um die Eröffnung von Girokonten

Anschliessend möchten wir Ihnen einige Fragen beantworten, die uns von Interessenten immer wieder gestellt werden. Dabei handelt es sich um allgemeine Fragen rund um das Girokonto, bzw die Eröffnung eines Girokontos und welche Bank man als Kunde in Österreich auswählen sollte. An dieser Stelle möchten wir Sie noch mal auf unseren Girokonto Vergleich verweisen, den wir mit den aktuellsten Infos (Stand: September 2017) versehen haben. Besonders unsere Testsieger können wir Ihnen sehr ans Herz legen, wo Sie als Gehaltskonto bzw Pensionskonto keinerlei Kosten haben. Für weitere Informationen zum Thema Girokonto Eröffnung und generelle Finanzfragen können wir Ihnen auch das Portal Konsumentenfragen.at des Sozialministeriums empfehlen, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz. Aber auch auf Konsument.at finden Sie viele interessante Infos und recherchierte Artikel zum Thema Geld und Recht. Wir erweitern unseren Finanzratgeber laufend, am besten Sie abonnieren unsere Seite via RSS oder folgen uns in den sozialen Medien wie Facebook und Twitter (noch in Arbeit).

Bei welcher Bank soll ich mein gratis Konto eröffnen?

Gerade bei einem Gehalts- / Pensionskonto liegen die Unterschiede wirklich im Detail und die Banken unterscheiden sich wirklich nur minimal. Da Kontoführung, Bankomatkarten sowie eine Kreditkarte meistens gratis inkludiert ist und auch der Dispozins zurzeit (Stand September 2017) nahezu ident ist, kommt es auf Ihr persönliche Präferenz an. Oft bieten Banken eine Prämie bei der Eröffnung eines Bankkontos an, wo Sie einen Neukunden Bonus von bis zu 75 Euro abstauben können. Girokonto Angebote mit einer Prämie haben wir im Vergleichsrechner extra hervorgehoben.

Wie eröffnet man ein Girokonto?

Ein Girokonto in Österreich online zu eröffnen ist so leicht wie nie zuvor. Und wir von FemFinanz.at machen es Ihnen sogar noch einfacher, indem wir Ihnen aus dem Rechner heraus direkt einen Link zur Eröffnung des Online Kontos anbieten. Klicken Sie einfach auf „zur Bank“ und nehmen Sie dort die weiteren Schritte zur Konto Eröffnung vor.

Wieviel Geld kann ich täglich vom Girokonto abheben?

Die Limits zum Abheben Ihres Geldes variieren von Bank zu Bank, können aber nach Absprache individuell angehoben werden. Hierfür bitten wir Sie, die Bank bzw den Kundenservice zu kontaktieren.

Welche Bank ist die beste für ein Girokonto?

Eine ähnliche Frage wie weiter oben, ist welche Bank die beste für ein privates Girokonto ist. Was Konditionen angeht, unterschieden sich die Banken aktuell minimal, hin und wieder werden Neukunden mit einer Prämie bis zu 75 Euro geködert. Um Erfahrungen und Testberichte zu den Banken zu finden, empfehlen wir Ihnen nach Erfahrungsberichten auf Google zu suchen.

Wie lange dauert es ein Girokonto zu eröffnen?

Die Eröffnung eines Online Girokontos ist innerhalb weniger Minuten erledigt und alle notwendigen Karten wie die Maestro Bankomatkarte sowie die Kreditkarte bekommen Sie innerhalb weniger Werktage nach Hause geschickt.


2017 © FemFinanz.at - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr - Impressum
Danke für die Bereitstellung aktueller Girokonto Infos an die BAWAG P.S.K., die Hello Bank sowie die ING DiBa!